Sachwerte

Alkohol als Investment?

Alkohol als Investment?

Dies mag auf den ersten Blick nach einer Schnapsidee klingen, aber auch Alkohol kann sich als Investment auszahlen. Neben dem "klassischen" und bekannten Investment Wein gehören vor allem qualitativ hochwertige Spirituosen hierzu. Als Wertanlage gelten hier beispielsweise Whiskys, die vom Hersteller ausschließlich als Sondereditionen mit geringer Auflage abgefüllt werden. Gerade Kenner der edlen Tropfen können mit vergleichsweise geringem Kapital beachtliche Renditen erzielen. Für unbedarfte...

weiterlesen
Immobilien-Crowdinvesting? Besser nicht!

Immobilien-Crowdinvesting? Besser nicht!

Crowdinvesting ist prinzipiell nicht Schlechtes. Mit einer überzeugenden Idee und Aufmachung können Start-ups Geld von Privatanlegern einsammeln und diese wiederum werden am Gewinn beteiligt. Schnell hat sich dieses Prinzip auch auf den Immobilienmarkt ausgeweitet. Dort war es schon immer problematisch, da generell höhere Summen für Kauf und/oder Sanierung von Immobilien benötigt werden. Nun, wo die Energie- und Rohstoffpreise extrem gestiegen sind, drohen die Projekte daran zu scheitern, da...

weiterlesen
Uran als Investment? Trench Metals Corp. und aktiencheck.de

Uran als Investment? Trench Metals Corp. und aktiencheck.de

Mit einer Webseite möchten die Betreiber Geld verdienen. Das ist verständlich, sind damit doch auch Kosten verbunden. Aber dies erscheint doch nicht mehr seriös: Auf mehreren Portalen wird die Trench Metals Corp. als Börsentipp gehypt. Als uranförderndes Unternehmen seien aufgrund des Verzichts auf fossile Brennstoffe wie Kohle und Gas massive Preissteigerungen und damit für den Anleger hohe Gewinne zu erwarten. Dazu werden in den Anzeigen Bilder gezeigt, die scheinbar keinen Zusammenhang mit...

weiterlesen

Immobilien

Edelmetalle

Diamanten

Farbedelsteine

Seltene Erden

Allgemeines

Großflächiger Stromausfall im Winter möglich?

Großflächiger Stromausfall im Winter möglich?

"Mißverständliche Formulierungen": Mit diesen Worten hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz Aussagen seines Chefs über Stromausfälle im Winter zurückgenommen. Sie seien "extrem unwahrscheinlich". Das sieht auch die Bundesnetzagentur so. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) hält einen großflächigen Stromausfall im Winter nun doch für "äußerst unwahrscheinlich". Damit...

weiterlesen