BaFin warnt vor Defi-Tradexpert und der Website defi-tradexpert.com

BaFin warnt vor Defi-Tradexpert und der Website defi-tradexpert.com

Veröffentlicht:

Mittwoch, 10.07.2024
von Redaktion E

Die Finanzaufsicht BaFin warnt vor der Website defi-tradexpert.com. Das Unternehmen Defi-Tradexpert betreibt über diese Website ohne die erforderliche Erlaubnis Bankgeschäfte und Finanzdienstleistungen. Gegen die Betreiber wurden Ermittlungen aufgenommen.

Die BaFin hat Hinweise erhalten, dass die Betreiber gezielt deutsche Anlegerinnen und Anleger über Messengerdienste anschreiben und dazu bewegen, über ihre Website in Kryptowährungen zu investieren.

Die BaFin rät: Seien Sie misstrauisch, wenn Ihnen unbekannte Kontakte über Messengerdienste Anlageangebote unterbreiten.

In Deutschland dürfen Bankgeschäfte, Finanz- oder Wertpapierdienstleistungen nur mit einer Genehmigung der BaFin angeboten werden. Einige Unternehmen bieten jedoch solche Dienstleistungen ohne die erforderliche Erlaubnis an. Informationen darüber, ob ein bestimmtes Unternehmen von der BaFin zugelassen ist, finden Sie in der Unternehmensdatenbank.

Diese Warnung der BaFin basiert auf § 37 Absatz 4 des Kreditwesengesetzes.